Aktuelles

Hier informieren wir über Neuigkeiten, Stellungnahmen und aktuelle Veröffentlichungen der Plattform Lernende Systeme.

ipopba/iStock

| Meldung

Plattform ist Partner im Wissenschaftsjahr 2019

Für 2019 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Wissenschaftsjahr zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) ausgerufen. Als Partner beteiligt sich die Plattform Lernende Systeme über ihre Expertinnen und Experten mit zahlreichen Aktivitäten.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

Plattform auf Digital-Gipfel: Künstliche Intelligenz für Wachstum und Lebensqualität

Deutschland kann ein zukunftsfähiger Innovationsstandort für Künstliche Intelligenz (KI) werden, an dem Lernende Systeme das Wachstum sichern und die Lebensqualität verbessern. Das zu erreichen ist eine Gemeinschaftsaufgabe für Industrie, Mittelstand, Forschung und Politik. Dies zeigte das Panel der Plattform Lernende Systeme auf dem Digital-Gipfel des Bundeswirtschaftsministeriums.

Weiterlesen …

| Meldung

Kanzlerin auf Digital-Gipfel: KI-Pioniere präsentieren Innovationen aus Deutschland

Künstliche Intelligenz (KI) wird zu einem wichtigen Bestandteil der Medizintechnik. Bei ihrem Rundgang über den Digital-Gipfel informierte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in Nürnberg über das KI-basierte 3D-Model des menschlichen Herzens. Entwickelt wurde der sogenannte digitale Zwilling von dem Erlanger Unternehmen Siemens Healthineers, das sich in der Plattform Lernende Systeme engagiert.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

KI-Landkarte: Plattform zeigt Innovationen in Deutschland

Deutschland soll Technologieführer für Künstliche Intelligenz (KI) werden, so das Ziel der Bundesregierung. Schon heute werden zahlreiche Lernende Systeme und KI-Anwendungen in Deutschland entwickelt und angewendet. Zum heutigen Start des Digital-Gipfels veröffentlicht die Plattform Lernende Systeme eine Landkarte zu Künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen …

| Pressemitteilung

Plattform Lernende Systeme auf dem Digital-Gipfel 2018

Deutschland soll weltweiter Technologieführer bei Künstlicher Intelligenz (KI) werden. Ihre KI-Strategie mit diesem Ziel diskutiert die Bundesregierung auf dem diesjährigen Digital-Gipfel am 3. und 4. Dezember in Nürnberg mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Die Plattform Lernende Systeme bringt auf dem Gipfel Panel-Beiträge ihrer Mitglieder in die Debatte ein.

Weiterlesen …

| Meldung

Über Ländergrenzen hinweg: Plattform Lernende Systeme im internationalen Austausch zu KI

Künstliche Intelligenz (KI) verändert Wirtschaft und Gesellschaft – in Deutschland und weltweit. Welche Leitplanken Länder für den Umgang mit KI setzen, hängt sowohl von nationalen kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Faktoren als auch internationalen Rahmenbedingungen ab. Die Plattform Lernende Systeme tritt dazu weltweit in Erfahrungsaustausch.

Weiterlesen …

| Meldung

KI-Strategie der Bundesregierung: Plattform organisiert Austausch mit Gesellschaft

Die Bundesregierung hat heute ihre Strategie Künstliche Intelligenz (KI) beschlossen. Ziel ist es, „AI Made in Germany“ als Qualitätsmarke für verantwortungsvolle KI zu etablieren und im internationalen Wettbewerb aufzuholen. Die Plattform Lernende Systeme soll zu einem breiten gesellschaftlichen Dialog über KI beitragen.

Weiterlesen …

| Statements

Künstliche Intelligenz muss wie jede Technologie dem Menschen dienen.

Statement zur KI-Strategie von Karl-Heinz Streibich, acatech Präsident und Co-Vorsitzender der Plattform Lernende Systeme

Weiterlesen …

| Meldung

Plattform baut gesellschaftlichen Dialog zu KI aus

Die Plattform Lernende Systeme baut den gesellschaftlichen Dialog zu Künstlicher Intelligenz (KI) weiter aus. Dies beschloss der Lenkungskreis des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Netzwerks am 30. Oktober auf seiner vierten Sitzung in Berlin.

Weiterlesen …

| Meldung

KI in der Arbeitswelt: Konkurrenz oder Assistenz?

Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz (KI) die Arbeitswelt von morgen? Beim Arbeitsfrühstück des Wissenschaftsjargons am 25. Oktober in München diskutierten dazu u.a. Regina Ammicht Quinn, Lenkungskreis-Mitglied der Plattform und Wolf-Dieter Lukas, Leiter der Abteilung „Forschung für Digitalisierung und Innovationen“ im BMBF.

Weiterlesen …