Videos

In unserer Mediathek finden Sie Interviews, Livestreams und weitere Filmbeiträge der Plattform Lernende Systeme.

ipopba/iStock

Eine kurze Geschichte der KI

Alle Welt redet plötzlich von Künstlicher Intelligenz – dabei gehen die Anfänge der Technologie auf die 1950er Jahre zurück. Seither hat sie eine wechselhafte Entwicklung erlebt: Auf die hochfliegenden Erwartungen der amerikanischen KI-Pioniere, die von Maschinen als allgemeinen Problemlösern träumten, folgten Phasen von Ernüchterung und erneutem Aufschwung. In Deutschland wird KI-Forschung seit den 1980er Jahren intensiv betrieben. Insbesondere bei Sprachverstehen, Bildverarbeitung und Robotik machten sich deutsche Wissenschaftler einen Namen. Beim autonomen Fahren und in der Spracherkennung wurden hierzulande bahnbrechende Erfolge erzielt.

Nachgefragt: Was verspricht KI für die Wirtschaft?

Tanja Rückert, Leiterin Bosch Building Technologies / Lenkungskreis Plattform Lernende Systeme

Ist die deutsche Industrie bei der Erfassung, Analyse und Nutzung von Daten gut aufgestellt? Was ist zu tun, um das Potenzial von KI in Deutschland bestmöglich auszuschöpfen? Wie nutzt Bosch diese Potenziale – heute und perspektivisch?

Christian Friege, CEO der CEWE Stiftung & Co. KGaA / Mitglied der AG 4 (PLS)

Warum nutzt CEWE Künstliche Intelligenz für seine Fotoservices? Wie behalten die Kunden die Kontrolle über ihre Daten? Was kennzeichnet für Sie eine verantwortungsbewusste Nutzung von KI?

Steven Hildemann, Global Chief Medical Officer bei Merck / Mitglied der AG 6 (PLS)

Welche Potenziale sieht Merck bei der Nutzung von KI? Welche Potenziale sehen Sie persönlich? Wie profitieren Mediziner und Patienten von KI-gestützten Anwendungen? Wie lassen sich die Daten der Patienten schützen?

Martin Zimmermann, Managing Director imsimity GmbH / Mitglied der AG 7 (PLS)

Die imsimity GmbH bietet virtuelle Trainings für Rettungskräfte - was wird dort vermittelt? Wo kommt dabei KI zum Einsatz? Und wie profitieren Rettungskräfte von derartigen Trainings?

Frank Riemensperger, Vorsitzender Accenture DACH / Lenkungskreis Plattform Lernende Systeme

Welche Bedeutung hat Künstliche Intelligenz für die Wirtschaft? Welche Branchen wird KI rasch durchdringen? Wo steht Deutschland im Rennen um die Technologieführerschaft bei Lernenden Systemen?

Ralf Klinkenberg, Gründer RapidMiner / Lenkungskreis Plattform Lernende Systeme

Wo wird Künstliche Intelligenz bereits eingesetzt? Noch gibt es in Deutschland nicht viele KI-Start-ups. Was ist zu tun? Wie kann der Gründergeist gefördert werden?

Nachgefragt: Wie verändert KI die Arbeitswelt?

Michael Heister, Abteilungsleiter im Bundesinstitut für Berufsbildung / Mitglied der AG 2 (PLS)

Wie verändern sich Arbeit und Lernen in Zeiten der Künstlichen Intelligenz? Welche Kompetenzen benötigen die Beschäftigten zukünftig? Gilt das für alle Beschäftigten? Und welche Kenntnisse müssen dazu wo vermittelt werden?

Bernd Welz, Chief Knowledge Officer bei SAP SE / Mitglied der AG 2 (PLS)

Was bedeutet die Entwicklung hin zu einer KI-basierten Wirtschaft für die Beschäftigten? Wie müssen die Beschäftigten dafür entwickelt werden? Wie lässt sich der Bedarf an KI-Fachkräften sichern? Was tut SAP, um seine Beschäftigten fit für eine KI-basierte Arbeitswelt zu machen?

Nachgefragt: Wie steht es bei KI um Sicherheit und Privacy?

Peter Rost, Director Business Development and Strategy bei Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH / Mitglied der AG 3 (PLS)

Wie kann KI dabei unterstützen, IT-Systeme wehrhafter zu machen? Wie lassen sich KI-Systeme selbst vor Angriffen schützen? Und wie nutzt Rohde & Schwarz heute bereits KI?

Jörn Müller-Quade, Professor für IT-Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) / Leiter der AG 3 (PLS)

Welches Dual-Use-Potenzial birgt Künstliche Intelligenz? Und wie lässt sich diesen Gefahren begegnen?

Stefan Kramer, Professor für Data Mining an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Mitglied der AG 1 (PLS)

Wie schaffen wir es, aus Daten zu lernen, ohne Privacy preiszugeben? Wie lässt sich verhindern, dass Daten unrechtmäßig genutzt werden? Und wo steht Deutschland beim Thema Vertraulichkeit?

Nachgefragt: Wohin geht die Reise bei KI?

Stefan Wrobel, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) / Mitglied der AG 1 (PLS)

Wo sehen Sie den nächsten technologischen Sprung bei KI-Technologien? Und ändern sich die Spielregeln durch Quantencomputing?

Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung DFKI / Lenkungskreis Plattform Lernende Systeme

Wie gelangen wir in der KI-Forschung rasch in die Anwendung? Was sind technologisch gesehen die spannendsten Felder im Bereich KI? In welchen Industrien werden Lernende Systeme schon bald eingesetzt werden?

Medienschau: Expertise unserer Mitglieder

Ein Affe für den Mars – KI-Forschung in Bremen

Künstliche Intelligenz zur Erkundung von Planeten oder für die Rehabilitation von Schlaganfallpatienten: Die Plattform-Mitglieder Sirko Straube und Elsa Kirchner stellen ihre Forschung vor (Quelle RTL Nord).

Faszination KI: Katharina Morik im Interview

Ob eine Googlesuche, Alexa im Wohnzimmer oder kürzere Arbeitszeiten dank mehr Effizienz im Unternehmen: Menschen nutzen die Vorteile künstlicher Intelligenz – solange sie nicht „Künstliche Intelligenz“ heißt. Katharina Morik, Leiterin der AG 1, meint, dass Angst vor der Technologie kaum gerechtfertigt ist.

Zu Besuch im intelligenten OP

Innerhalb der Medizin kann KI künftig in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden – zum Beispiel im Operationssaal. Wie Chirurgen mit Hilfe von maschinellem Lernen bei Operationen unterstützt werden und was das für ihre Profession und die Patienten bedeutet, erläutert unser Mitglied Thomas Neumuth (ICCAS/Universität Leipzig).

Die Plattform Lernende Systeme auf der CEBIT 2018

LK-Mitglied Ralf Klinkenberg beim CEBIT Artificial Intelligence Summit

Sirko Straube, Mitglied der AG 7, im CEBIT-TV-Bericht "Künstliche Intelligenz"

Tamim Asfour, Mitglied der AG 7, beim Funkschau "Innovation Talk" auf der CEBIT

Klemens Budde, Leiter der AG 6, im CEBIT-Interview zum Thema Digital Health

Ziele und Arbeitsschwerpunkte der Plattform

Wolf-Dieter Lukas (BMBF) zu den Zielen der Plattform Lernende Systeme

Wolf-Dieter Lukas, Leiter der Abteilung Schlüsseltechnologien im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), skizziert das Potenzial von Lernenden Systemen und spricht zu den Chancen von Künstlicher Intelligenz.

Katharina Morik und Volker Markl (AG 1) zu technologischen Herausforderungen

Wo liegen zentrale technologische Herausforderungen bei der Entwicklung von Lernenden Systemen? Was ist zu tun? Grundsätzliches dazu erläutern Katharina Morik und Volker Markl, die in der Plattform Lernende Systeme die AG "Technologische Wegbereiter und Data Science" leiten.

Elisabeth André (AG 2) zur Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt

Wie müssen Lernende Systeme gestaltet sein, dass der Mensch bei der Interaktion im Mittelpunkt steht? Was dafür zu tun ist, sagt Elisabeth André, die gemeinsam mit Wilhelm Bauer die AG „Arbeit/Qualifikation, Mensch-Maschine-Interaktion“ der Plattform Lernende Systeme leitet.