Aktuelles

Hier informieren wir über Neuigkeiten, Stellungnahmen und aktuelle Veröffentlichungen der Plattform Lernende Systeme.

ipopba/iStock
3 Fragen an Thomas Schauf

| 3 Fragen an

Der Patient im Mittelpunkt: Sichere KI-Systeme in der Medizin

Thomas Schauf, Senior Experte Public and Regulatory Affairs der Deutsche Telekom AG, hat mit weiteren Mitgliedern der Plattform Lernende Systeme in einem aktuellen Whitepaper das Datenmanagement und die IT-Sicherheit beim Einsatz von KI in der Medizin untersucht. Wie sich Patientendaten schützen lassen und wie der Zugriff auf die sensiblen Informationen geregelt werden kann, erläutert er im Interview.

Weiterlesen …

Tom Werner/Getty Images

| Pressemitteilung

Patientendaten schützen, Diagnosen verbessern: Sichere KI in der Medizin

Künstliche Intelligenz (KI) kann die Gesundheitsversorgung der Menschen verbessern. Voraussetzung: der Schutz der Patientendaten und die Sicherheit der KI-Systeme ist gewährleistet. In ihrem aktuellen Whitepaper untersuchen Experten der Plattform Lernende Systeme das Datenmanagement und die IT-Sicherheit beim Einsatz von KI in der Medizin und adressieren Gestaltungsoptionen. Sie fordern unabhängige Prüfstellen, die die KI-Systeme und Trainingsdaten zertifizieren und die Anwendungen während dem Betrieb regelmäßig überprüfen.

Weiterlesen …

| Meldung

Künstliche Intelligenz: So gelingt der Einstieg für den Mittelstand

Künstliche Intelligenz wird, wie einst das Internet, die Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle von Unternehmen verändern. Warum es auch für Mittelständler lohnt, sich mit dem Potenzial von KI-basierten Systemen zu beschäftigen, wo Stolpersteine bei der Einführung lauern und wo Unternehmen Förderung und Unterstützung finden, zeigt die Plattform Lernende Systeme.

Weiterlesen …

3 Fragen an Ulf Brefeld

| 3 Fragen an

KI-Forschung in Europa: Zusammenarbeit statt Einzelleistungen

Wie kann Europa im weltweiten Wettrennen um die Technologieführung bei KI nach vorne kommen? Katharina Morik, Professorin für Künstliche Intelligenz an der TU Dortmund und Mitglied der Plattform Lernende Systeme, koordiniert auf deutscher Seite die Zusammenarbeit der KI-Kompetenzzentren in Deutschland und Frankreich. Im Interview erklärt sie, warum die europäischen Länder in der KI-Forschung den Schulterschluss üben müssen.

Weiterlesen …

| Meldung

Interdisziplinärer Austausch: AG-Leitungen erarbeiten Schwerpunktthemen 2020

Für das Jahr 2020 hat sich die Plattform Lernende Systeme drei Schwerpunktthemen gesetzt, die einen intensiven Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und über Branchen hinweg erfordern: Die Zertifizierung von Künstlicher Intelligenz (KI), die Ausgestaltung von Datenökosystemen sowie KI für den Mittelstand. In einem Workshop entwickelten die Leiterinnen und Leiter der Arbeitsgruppen (AG) gemeinsam mit Vertretern des Koordinationskreises der Plattform Lernende Systeme Ansatzpunkte für die weitere Ausarbeitung dieser Themen.

Weiterlesen …